eight elements - agents & dealers in luxury assets

Investments That Wear Well Over Time

Juwelen

Juwelen

Massgeschneiderte Unikate. Aussergewöhnlich, Individuell und ganz nach Ihren Wünschen…

Klassiker

Klassiker

Jede noch so aussergewöhnliche Schmuck-Kollektion kommt ohne die typischen Klassiker nicht aus…

Investment

Wer den Edelstein – so wie wir – als erstklassiges Investment begreift, wird begeistert sein mit welch wunderbaren Mitteln sich Kapital sichern lässt…

Objekte & Corpusware

Alles Edle, welches man nicht am Körper tragen kann, aber dennoch das Leben verschönert…

 

Terminvereinbarung

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Einfach das Formular ausfüllen und Ihre bevorzugte Kontaktweise mit den entsprechenden Daten nennen.

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Sehr gerne können Sie uns aber auch jederzeit telefonisch oder via E-Mail erreichen.

Jetzt Termin vereinbaren

Rekordpreise für farbige Diamanten

Was ist seltener als ein Diamant?

Ein farbiger Diamant! Das ist jetzt noch kein Geheimnis aber es scheint sich dann doch immer mehr herumzusprechen, denn: Die Nachfrage nach farbigen Diamanten war immer schon grösser als das Angebot. In den letzten Jahren jedoch hat die Preisentwicklung an Fahrt gewonnen. Konnte man in den 90er Jahren einen durchaus „grossen“ Stein wenigstens kaufen, wenn man das nötige Kleingeld hatte, so reicht dies bei etlichen dieser seltenen Preziosen heute nicht mehr. Dafür benötigt man heute auch noch sehr gute Beziehungen. Denn viele dieser vielversprechenden Kapitalanlagen kommen garnicht erst auf den Markt sondern wechseln häufig hinter den Kulissen die Besitzer.

Ein aktueller Artikel im Handelsblatt zeigt auch, dass die berühmtesten dieser farbigen Diamanten durchaus im oberen zweistelligen Millionenberich liegen. Natürlich lässt sich – mit guten Verbindungen – durchaus ein Investment auch im deutlich niedrigeren Bereich realisieren. Dann ist der Stein vielleicht nicht ganz so gross aber immer noch selten genug um in wenigen Jahren den Einsatz gut zu verzinsen. Denn wenn der Diamant nicht beim Juwelier oder Auktionshaus mit den entsprechenden Margen erworben wird dann bleibt diese als Rendite beim Investor.

Den Artikel des Handelsblatt finden Sie hier:

http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/rohstoffe/1-8-millionen-pro-karat-farbige-diamanten-erzielen-rekordpreise/10338164.html

Kategorien